Die Welt in Zahlen

Wirtschaftszahlen sind nicht nur rot und schwarz. In Relation zueinander gibt es weitere Botschaften, die visualisiert unwirklich erscheinen und doch ein Teil unserer Realität darstellen. Die Welt in Zahlen ist ein Stereoskopischer Doku-Trickfilm. Gefördert vom BKM und der Filmstiftung NRW in Koproduktion mit dem Bayrischen Rundfunk und arte.

Dieser Kurzfilm feiert Weltpremiere bei den Internationalen Hofer Filmtagen 2013.

Facebookseite des Films: Die Welt in Zahlen

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Unsere Filme

sind freie Produktionen, die wir selbst entwickelt und umgesetzt haben. Dabei wurden wir von Förderungen und Partnern in der Finanzierung unterstützt.